Veröffentlicht Fri, 07 Nov 2014 11:22:47 GMT von Harald Schwarzl

Hallo,
kann mir bitte irgend jemand erklären, warum nach dem nachträglichen Hinzufügen eines Schnittes
in einer abgeleiteten Zeichnung nach dem Erstellen des Schnittes bzw. Detailaktualisierung auch in der Hauptansicht wieder
Bemaßungen aufscheinen, die bereits gelöscht wurden und Pos.-Nrn. wieder an ihren ursprünglichen Platz zurückgeschoben werden bzw. auch teilweise in anderen Schnitten Bemaßungen und Schweißnähte wieder geändert werden???

Lässt sich das irgendwie abstellen???

Veröffentlicht Fri, 07 Nov 2014 12:45:18 GMT von Elias Theuring

Hallo Herr Schwarzl,

mit welcher Advance Steel Version arbeiten Sie?

Bei den Bemaßungen kann das hin- und wieder vorkommen. Evtl. liegt das auch an Ihren Voreinstellungen.

Bei Verschieben von Positionsnummern müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht den Schiebebefehl von AutoCAD verwenden, sondern die Beschriftungen anklicken und dann über den angezeigten Griffpunkt verschieben. Den Anfangspunkt der Führungslinie der Beschriftung dürfen Sie nicht von der Körperkante wegschieben.

Am besten schicken Sie uns dazu driekt eine E-Mail an support.germany@graitec.com

MfG

Elias Theuring

 

Veröffentlicht Fri, 07 Nov 2014 13:35:43 GMT von Harald Schwarzl

Hallo Herr Theuring,

wie gesagt, wenn ich nachträglich einen Schnitt einfüge, wird teilweise in den anderen Schnitten und Ansichten die Bemaßung, welche zuvor mühevoll und zeitintensiv angepasst wurde, wieder geändert, teilweise kommen auch Maßketten und Schweißnähte oder auch Schnitte wieder hinzu. Ich habe auch nicht die Zeit, und der Kunde schon gar nicht, daß ich nach jedem eingefügten Schnitt die ganze Zeichnung wieder kontrollieren muss.

Bitte um einen Lösungsvorschlag.

mfg Schwarzl Harald

Veröffentlicht Fri, 07 Nov 2014 13:44:39 GMT von

Sehr geehrter Herr Schrwarzl,
bitte schicken Sie uns diesbezüglich bitte ein Email, wo Sie uns das Modell und die Zeichnung mit schicken, damit wir dies nachvollziehen können.
Email: support.germany@graitec.com

MfG 
Sebastian Eiche

Veröffentlicht Tue, 11 Nov 2014 07:27:30 GMT von Sebastian Schütze

Hallo zusammen,

gibt es da mittlerweile eine Lösung? Mich treibt das nämlich auch noch in den Wahnsinn. Ich behelfe mir immer damit, dass ich versuche zuerst alle Ansichten zu erstellen und dann erst zu bemaßen. Im Alltag ist das aber nicht immer möglich und ein Programm dieser Preisklasse sollte da auch Möglichkeiten anbieten. Also wenn der Support hier mal irgendetwas findet wäre das sicherlich für viele User interessant...

Veröffentlicht Tue, 11 Nov 2014 10:21:49 GMT von Karsten Bork

Hallo,

um das Problem mit dem Verspringen der Bemaßungen zu minimieren oder sogar zu vermeiden ist es ganz wichtig, dass Sie bei den Fangpunkteinstellungen den Haken bei geeignet zur manuellen Bemaßung rein machen und die restlichen Fangpunkte von AutoCAD für den Zeitpunkt der manuellen Bemaßung raus machen. Uns ist auch bewusst, dass sich noch nicht alle Punkte auf diese Art fangen lassen, was sich aber von Version zu Version verbessern wird. So sind in der Version AS 2015.1 schon wieder einige Objektfangpunkte für die manuelle Bemaßung hinzugekommen.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Bork

Sie müssen angemeldet sein, um Beträge posten zu können.

GRAITEC Services
Training
Consulting
Kundenservice
Kostenlose Testversionen
GRAITEC Produkte
Advance Design
Advance Workshop
Advance BIM Designers
PowerPack for Revit®
PowerPack for Advance Steel
Autodesk Produkte
Collections
Subscriptions
Cloud services
Advance Steel
Revit®
Autocad®

GRAITEC GROUP 2018 | WE'VE UPDATED OUR PRIVACY NOTICE - Click here to find out more about how we collect, store and handle your personal data and your rights.