Ansichten:

Erläuterung

Bezogen auf eine Zeichnung mit Details von Einzel- und Hauptteilen kann Advance Steel eine externe Stückliste erzeugen, deren Vorlage vom Anwender definiert werden kann. Diese externe Stückliste beinhaltet nur die Elemente aus der Zeichnung.

Um eine externe Stückliste erstellen zu können, wird eine Detailzeichnung mit Einzelteil / Hauptteil / Hauptteil mit Einzelteil benötigt. Diese Eigenschaft kann nicht für Übersichtszeichnungen verwendet werden.

1. Starten Sie den Befehl Zeichnungslayout definieren im Ribbon, Ausgabe, im Bereich Dokumentenmanager:

 

2. Wählen Sie links im Fenster Externe Zeichnungsliste aus und aktivieren Sie dann die Option Erstellen einer externen Liste für diese Zeichnung. Wählen Sie aus der Liste unten eine Stücklistenvorlage aus und drücken Sie Enter.

Wie erstelle ich ein externes BOM aus einer Zeichnung

 

3. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu bestätigen und schließen Sie die Dialogbox.

 

4. Aktualisieren Sie die Liste unter Verwendung der Funktion Update Stückliste, aus dem Ribbon Beschriftungen und Bemaßungen, im Bereich Verwaltung:

 

Die externe Stückliste (im .rdf- Format) wird im gleichen Ordner wie die Zeichnungen, mit dem gleichen Namen wie die DWG-Datei gespeichert.

Unter Verwendung der verschiedenen Vorlagen erhalten Sie eine externe Stückliste und eine Stückliste auf den Zeichnungen. Die Funktion Update Stückliste kann zur selben Zeit für externe BOMs und BOMs auf der Zeichnung angewendet werden.

 

Ähnliche Produkte Autodesk Advance Steel
GRAITEC Services
Training
Consulting
Kundenservice
Kostenlose Testversionen
GRAITEC Produkte
Advance Design
Advance Workshop
Advance BIM Designers
PowerPack for Revit®
PowerPack for Advance Steel
Autodesk Produkte
Collections
Subscriptions
Cloud services
Advance Steel
Revit®
Autocad®

GRAITEC GROUP 2018 | WE'VE UPDATED OUR PRIVACY NOTICE - Click here to find out more about how we collect, store and handle your personal data and your rights.