Ansichten:

Advance Concrete bietet die Option, eine "dwf" - Datei zu erzeugen, die sowohl Bewehrungselemente als auch die Gebäudestruktur enthält. Diese Datei ist erforderlich, um das Modell in anderen Programmen wie z.B. "Autodesk Navisworks" zu importieren.
Die "dwf" - Datei kann mit den beiden folgenden Schritten erzeugt werden:

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Für dieses Beispiel nehmen wir an, dass einige Bewehrungselemente mit der automatischen Bewehrung erstellt wurden.
Der erste Schritt ist, eine Datei zu erzeugen, die die Bewehrungselemente als ACIS - Volumenelemente enthält.

Selektieren Sie zunächst alle Bauteile in Ihrem Modell. Diese können Sie über die Funktion "Auswahl nach Typ" im Piloten von Advance Concrete vornehmen. Weitere Möglichkeiten sind die AutoCAD® - Funktion "Schnellauswahl" oder die Tastenkombination Ctrl+A.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Nachdem alle Elemente selektiert sind, verwenden Sie die Funktion "3D viewer starten" im Register "AC: Zeichnung" der Multifunktionsleiste.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Wenn das Modell nicht vollständig bewehrt wurde (einige Strukturelemente haben keine Bewehrung), zeigt Advance Concrete eine entsprechende Warnmeldung.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Im Dialogfenster des 3d viewers wählen Sie die dritte Funktion "DWG mit 3D-Volumenkörpern exportieren".

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Wenn diese Datei im puren AutoCAD® geöffnet wird, kann man erkennen, dass die Strukturelemente nur aus einfachen AutoCAD® - Linien bestehen, während die Bewehrungsstäbe 3D-Volumenkörper sind.

Im zweiten Schritt müssen deshalb die Strukturelemente in 3D-Volumenkörper umgewandelt und über die erstellten Elemente kopiert werden. Hierzu selektieren Sie alle Modellobjekte und verwenden die Funktion "In AutoCAD-Volumenkörper konvertieren..." im Register "AC: Modell" der Multifunktionsleiste.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Diese Funktion bietet auch die Möglichkeit, die originalen Strukturelemente zu behalten oder sie zu löschen.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Nachdem Sie diese Option bestätigt haben, kopieren Sie alle ACIS-Volumenkörper über die Zwischenablage mit Basispunkt. Mit Hilfe des Basispunktes schaffen Sie es, dass die AutoCAD® - Volumenelemente die Bewehrungsobjekte, die in Schritt 1 erstellt wurden, perfekt überdecken.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Fügen Sie die Elemente in die Zeichnung aus Schritt 1 ein, indem Sie den gleichen Basispunkt wählen.
Verwenden Sie anschließend die "Schnellauswahl", um alle einfachen AutoCAD® - Linien auszuwählen und zu löschen.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?


Dadurch ist schließlich eine Zeichnung entstanden, die ausschließlich AutoCAD® 3D-Volumenkörper enthält. Diese kann nun als "dwf" - Datei exportiert und in anderen Programmen wie z.B. "Autodesk Navisworks" importiert werden.

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?

Wie kann ein Bewehrungskorb mit oder ohne Schalung in 3D-Volumenelemente konvertiert und in eine dwf-Datei exportiert werden?

Ähnliche Produkte Autodesk Advance Concrete
GRAITEC Services
Training
Consulting
Kundenservice
Kostenlose Testversionen
GRAITEC Produkte
Advance Design
Advance Workshop
Advance BIM Designers
PowerPack for Revit®
PowerPack for Advance Steel
Autodesk Produkte
Collections
Subscriptions
Cloud services
Advance Steel
Revit®
Autocad®

GRAITEC GROUP 2018 | WE'VE UPDATED OUR PRIVACY NOTICE - Click here to find out more about how we collect, store and handle your personal data and your rights.