Veröffentlicht Mon, 09 Feb 2015 16:39:22 GMT von Heike Kunze MSA Metall- und Stahlbau GmbH Konstruktion
Guten Tag,
ich habe einen 2GRahmen gezeichnet. Eine Stütze habe ich am BKS gekürzt, da das Fundament an dieser Stelle höher ist. Jetzt möchte ich eine Fußplatte an der gekürzten Stütze positionieren. Diese erscheint allerdings immer am ursprünglichen Endpunkt der Stütze.
Also zu weit unten.

Mit freundlichen Grüßen
Heike Kunze
Veröffentlicht Fri, 20 Feb 2015 15:05:46 GMT von Elias Theuring Graitec Innovation GmbH

Antwort per Mail

Veröffentlicht Fri, 20 Feb 2015 15:30:19 GMT von Elias Theuring Graitec Innovation GmbH

Hallo Frau Kunze,

ja, beim 2G Rahmen wird für die Stützen Fußbodenhöhe vorausgesetzt.
Wenn Sie die Kürzung dort erzeugt haben, dann ist das für Advance genauso eine Bearbeitung, wie bei der Fußplatte auch.
Deshalb müssen Sie die Anschlusskasten des 2G-Rahmens löschen, somit sind Stützen und Riegel nur noch einzelne Elemente. Löschen Sie also die Kürzung wieder. Klicken Sie dann die Stütze an und ziehen Sie dann an dem blauen Selektionspunkt den Stützenfußpunkt um den benötigten Betrag nach oben.
Erzeugen Sie dann den Anschluss Fußplatte.

MfG

Elias Theuring

Sie müssen angemeldet sein, um Beträge posten zu können.

GRAITEC Services
Training
Consulting
Kundenservice
Kostenlose Testversionen
GRAITEC Produkte
Advance Design
Advance Workshop
Advance BIM Designers
PowerPack for Revit®
PowerPack for Advance Steel
Autodesk Produkte
Collections
Subscriptions
Cloud services
Advance Steel
Revit®
Autocad®

GRAITEC GROUP 2018 | WE'VE UPDATED OUR PRIVACY NOTICE - Click here to find out more about how we collect, store and handle your personal data and your rights.